*Das Kobold´s - Discussions and More*

Die offene Community für vielseitig interessierte Menschen mit Freude an regem Austausch
NEIN zu Fremdenfeindlichkeit und rechtem Populismus - NEIN zu Gewalt gegen Flüchtlinge - - JA zu einer bunten Gesellschaft - JA zu Empathie und Hilfe für Flüchtlinge -
SN

Bericht der Unicef über Gewalt gegen Kinder

Bericht der Unicef über Gewalt gegen Kinder

04.09.2014 20:17

Unicef hat eine weltweite Studie vorgelegt, die Gewalt gegen Kinder und Jugendliche belegt.

Da ich gerade unfähig bin, eigene Worte zu finden, zitiere ich aus dem Bericht auf Spiegel.de ( http://www.spiegel.de/panorama/gesellsch...s-a-989818.html):


" Tödliche Übergriffe: Allein 2012 fielen weltweit rund 95.000 Kinder und Jugendliche unter 20 Jahren einem Gewaltverbrechen zum Opfer. Viele von ihnen in Entwicklungs- und Schwellenländern, vor allem in Lateinamerika, der Karibik und Westafrika. Die meisten tödlichen Übergriffe gab es in Nigeria (13.000) und Brasilien (11.000).

Gewalt in der Erziehung: Sechs von zehn Kindern zwischen zwei und 14 Jahren werden regelmäßig körperlich bestraft. Betroffen sind davon etwa eine Milliarde Kinder. Knapp jedes sechste Kind ist sogar heftigen Schlägen ausgesetzt. Drei von zehn Erwachsenen meinen, körperliche Züchtigung gehöre zur Erziehung. Diese Zahl wird größer, je geringer der Bildungsstand ist. In Ländern wie Ägypten, Jemen und dem Tschad werden sogar etwa 40 Prozent der Kinder mit heftigem Prügel bestraft.

Gewalt zwischen Kindern und Jugendlichen: Fast ein Drittel der 13- bis 15-Jährigen war im vergangenen Jahr an einer körperlichen Auseinandersetzung beteiligt. Ebenso viele Schüler dieser Altersgruppe sind regelmäßig Opfer von Mobbing - oft in Verbindung mit physischer Gewalt. In Europa und Nordamerika gibt jeder dritte 11- bis 15-Jährige an, in den vergangenen Monaten mindestens einmal einen Mitschüler gemobbt zu haben.

Gewalt gegen Mädchen: 70 Millionen Mädchen und junge Frauen im Alter zwischen 15 und 19 Jahren berichten, sie seien schon Opfer körperlicher Gewalt geworden. Das ist fast ein Viertel dieser Altersgruppe. Oft ist der Partner der Mädchen für die Übergriffe verantwortlich. So war weltweit knapp jedes dritte Mädchen, das in einer Partnerschaft lebt (84 Millionen), schon emotionaler, körperlicher oder sexueller Gewalt durch ihren Freund oder Ehemann ausgesetzt.

Sexuelle Gewalt: Schätzungsweise 120 Millionen Mädchen und junge Frauen unter 20 Jahren wurden mindestens einmal in ihrem Leben zum Geschlechtsverkehr gedrängt oder gezwungen. Meist geht die Gewalt von Partnern oder Freunden aus. Gut die Hälfte der Opfer zeigt die Taten nicht an und sucht auch keine Hilfe.

Einstellung zu häuslicher Gewalt: Ein Ehemann oder Partner ist dazu berechtigt, seine Frau gelegentlich zu schlagen - diese Meinung vertritt fast die Hälfte aller Mädchen und jungen Frauen zwischen 15 und 19 Jahren. Weit verbreitet ist diese Ansicht vor allem im Süden und Norden Afrikas, im Nahen Osten sowie in Südasien."

Arme Welt. Ich frage mich in der letzten Zeit so oft, wie menschlich wir eigentlich noch sind bzw wie manche Menschen jede Menschlichkeit verlieren können.

Einstellungen
  • Erstellt von Het Heksje In der Kategorie Allgemein am 04.09.2014 20:17:00 Uhr

    zuletzt bearbeitet: 04.09.2014 20:17
Artikel empfehlen
Andere Artikel dieser Kategorie, die für Sie interessant sein könnten: Neueste Artikel der Kategorie Allgemein

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen
Herzlich Willkommen im Forum!
Wir freuen uns sehr, Euch
*Das Kobold´s - Discussions and More*
vorstellen zu dürfen.

Links: Bewertungen zu das-kobolds-discussions-and-more.de

Hier kannst Du dich unverbindlich & kostenlos im Forum anmelden


Xobor Xobor Blogs